Verhinderungspflege

Beim PflegeUrlaub besteht Anspruch auf den kompletten Betrag der Verhinderungspflege in Höhe von 1.612,- € p.a. sofern dieser noch nicht abgerufen wurde. Außerdem können noch weitere Leistungen zur finanziellen Entlastung beantragt werden. So kann sich zum Beispiel die Bezuschussung sogar auf 2.418,- € erhöhen, wenn der jährliche Betrag für die Kurzzeitpflege (1.612,- € ) nicht abgerufen wurde und die Verhinderungspflege noch komplett zur Verfügung steht. Dies ist jeweils im Einzelfall vorab mit der Pflegekasse zu klären. Im Falle von Rückfragen oder gar negativen Bescheiden helfen wir Ihnen gerne weiter.

Zurück